>

tw_24 meldet sich

  • Kerim
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16933 von Kerim
Kerim antwortete auf tw_24 meldet sich
@Nighon
ich geh mal futtern und arbeite noch ein wenig am Projekt aber ich antworte noch drauf ... sind einige Punkte enthalten die mir aufrichtig nach interesse klingen, die möcht ich nicht im Kasperle-Stil wie im Thread bisher üblich abtun :)

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Syilver
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16934 von Syilver
Syilver antwortete auf tw_24 meldet sich



@ ... u. Syilver, die dessen Meinung teilt

Nehmt es mir nicht übel, aber ICH glaube NICHT, dass sich User Kerim "auseinandernehmen" läßt. Seine letzten Beiträge zeugen jedenfalls nicht davon. Aber dass ER sich einen "Spaß" macht, das scheint mir eher der Fall zu sein ;)

Kai



Hallo Kai,

nein, übel nehme ich das mit Sicherheit nicht. Obwohl ich anzuzweifeln wage, dass bei einem Kerim es der puren Belustigung dient, sich selbst immer wieder kunstvoll vor die Mauer zu fahren. Auseinandernehmen, wie Du das sagst, kann man imho nur einen Menschen, den man zumindest im Ansatz verstehen kann, und ich für meinen Teil muss zugeben, dass mir dieses Verständnis in diesem Falle einfach völlig fehlt. Was mich aber auch nicht unbedingt stört, ich muss schließlich nicht alles verstehen.

Mir erscheint das hier, wie eine Art Vorführung, wo sich einer der Protagonisten redlich abmüht, alle Beteiligten gut zu unterhalten und, auch das muss ich zugeben, ein Teil meiner selbst, findet das durchaus erheiternd. Wie ich aber auch schrieb, vielleicht (erschreckend) spassig. Es beinhaltet einen gewissen Teil meiner eigenen Bosheit die hier zum Tragen kommt. Nein, auseinandernehmen will ich hier bestimmt nicht, ist m. E. völlig zwecklos. Ich lebe nur ein wenig meine Bosheit aus und stichele etwas ...

Ist nicht die feine englische Art, zugegeben, aber imho durchaus menschlich. Und solange man nicht übertreibt, wohl auch legitim für alle Beteiligten ...

Da aber nach einem tieferen Sinn zu suchen, als den, sich ein wenig den Tag zu "versüßen", ist meiner Meinung nach etwas hochgegriffen ...

Gruss
Syilver

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Kerim
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16935 von Kerim
Kerim antwortete auf tw_24 meldet sich
Mal ontopic:

nun hab ich bei tw_24 nachgefragt und er streitet ab es gewesen zu sein. obwohl man tw_24 sicherlich viel nachsagen kann, ist er einer der aufrichtigsten typen im gesamen www. ergo: glaube ich ihm.


So wie es aussieht, offenbar ein Trittbrettfahrer der aber die Mailaddy von tw_24 kennt, und diese in das Webformular eingetragen hat.

@Nighon
zuerst einmal, noch immer nichts gegessen ... ein Freund rief an aber ist ja auch egal ...

Als Grundlage für meine Antwort dient meine Annahme, das du dich auf meine Sperr-Wünsche beziehst ... falls ich mich irre, betrachte bitte dennoch meine Antwort auf dieser Grundlage und stell diese ggf. richtig:

Es gibt zuerst einmal selbst im Internet keine wirklich Überlegenheit, auch wenn manche sich aufgrund priviligierter Rechte dieser Tatsache widersprechen werden. Es gibt aber durchaus Administratoren die der Versuchung nicht widerstehen können, andere belehren zu wollen ggf. durch Nutzung ihrer priviligierter Rechte. Aber ich glaub in diesem Punkt sind wir uns einig und darauf zielte dein Post nicht hinaus. Ich bin zudem der Meinung, das kein Admin mehr schaden anrichten kann als ein User, womit denn? Durch Intrigen oder gefilterten Informationsaustausch ... nicht wirklich, er kann nur insoweit sein Forum missbrauchen, soweit es die User zu lassen. Natürlich gibt es um jeden Admin einen kleinen zugegeben manchmal auch grösseren Kreis User, von "Groupies", wie man jetzt ja auch im FN sehr beispielhaft erkennen kann, wenn man zwischen den Zeilen liest. Aber wenn die User das Forum meiden, kann ein Admin nichts unternehmen. Es sind also die User die ein Forum bestimmen, auch wenn viele User diese Verantwortung gerne dem Administrator zuschieben.
Und genau da kommt dein Begriff "Zivilcourage" zum Tragen. Die ist in den Foren genauso wenig vorhanden wie im realen Leben. Jeder ist sich selbst der nächste und solange man selbst keinen Schaden nimmt interessiert es die meisten nicht was mit dem nachbarn geschieht, ausser man ist mit dem befreundet und hat somit auch indirekt kosequenzen.

Meine Wunden die von Sara aufgefrischt und vertieft wurden, da hast du recht werden nicht im virtuellen heilen, nichts was ich online tue wird dieser bitteren Erfahrung einen süssen beigeschmack geben. Auch werde ich die verschlossenen Türe keinen Dietrich finden um die Wahrheit einzulassen. Wenn ein Tira beispielsweise behauptet ich hätte Mails gefälscht, dann bin ich nicht sauer über ihn oder seine Behauptung sondern bin nachdenklich, wo Sara gelogen hat - ihn und mich. Ich frage mich, warum sie einen "so guten" Freund wie Tira belogen hat und wie wenig offenbar ich ihr dann bedeutet habe, denn zu offenbare Nähe die die beiden verbindet kann man meinen Kontakt mit Sara nicht vergleichen. Wenn beispielsweise ein Tira, ein Rene oder ein Ogino behaupten ihre Informatioen aus erster hand erhalten zu haben, welche hand bin ich dann? War ich nur zuschauer im Kontakt zu Sara? Aber auch dies macht mich nicht sauer sondern ebenfalls nachdenklich, denn ich frage mich wieviel Mühe und aufwand es sara gekostet hat, diese Menschen so zu manipulieren das alles böse & gelogen ist was nicht von Sara kommt oder sie kritisch beäugt. Ich frage mich, wie schon angekündigt wo ich als Freund versagt habe, den als dieser sah ich mich während des Kontaktes mit Sara und ich frag wo ich was durch mein hitziges Gemüt zerstört habe wo ich hätte helfen sollen. Wo es als Freund meine Aufgabe war, so zu reagieren das das was Sara zu diesem Spielchen treibt, ihr bewusst wird. Ich glaube nicht das ich umsonst oder ohne Grund den Weg von Sara gekreuzt habe. Für die westlich erzogenen menschen mag dieser wieder "psychisch krank" klingen, aber ich "ticke" nunmal so.
Warum ich also dieses Kasperle-Theater mitspiele ist meine letzte Gelegenheit zu nutzen, dem direkten Umfeld von Sara das noch Einfluss auf sie hat, zum nachdenken zu animieren. Natürlich, mein verletztes Ego, mein verletzter Stolz und auch mein Wut gegenüber Ihr kommen auch zum Ausdruck, ich schäme mich dessen aber nicht aber dies ist nicht meine einzige Motivation. Ich bin eben Südländer, ich habe ein hitziges Gemüt und daher schaff ich es nicht immer dies so zu vermitteln, das es diejenigen verstehen die ich ansprechen möchte.

Zu den Sperren allgemein, die meisten Sperren kommen daher, das ich es aufgegeben habe gegen die Windmühlen zu kämpfen. Du kannst nicht gegen eine vorherrschende Meinung kämpfen, wenn du nicht bereit bist den preis zu bezahlen. Mit Preis meine ich über Monate hinweg manchmal auch Jahre jedem x-beliebigen beweisen zu müssen: EY, so bin ich gar nicht ... ich tat dies ein zeitlang, nachzulesen im IOFF oder Plauder, heute spiel ich damit wenn mir danach ist. Ich poste sehr sehr selten wenn ich sauer bin, mach ich aber dann auch nur in Mails wenn ich mich von einer Vertrauensperson nicht respektiert oder verraten fühle. Der ein oder andere wird sicher bestätigen können das ich dann eher zum Telefon greife um meinen Emotionen freien lauf zu lassen :wink:

Edit:
Zu den schlägerein mal ein Wort:

1. war in Mainz, da hat mir ein User den ich vorher für sehr glaubhaft hielt in einer PN mitgeteilt das er mir gratuliere, ich hätte ein Leben zerstört. Ich wollte schrieb zurück das ich den Namen wissen möchte um mit diesen das zu klären, das es nie mein Ziel war sowas zu erreichen .... tja, es stellte sich heraus das er nur provozieren wollte. Ich ging also zum treffen, sagte ihm das ich zuerst was essen wolle und danach ihn nach draussen zum gespräch bitte. Nachdem essen bat ich ihn raus, und wir stellten uns so hin, das die anderen uns beobachten konnten. Ich bemerkte seine Überheblichkeit also verlagerte ich es dorthin, wo wir wirklich alleine waren - das Gespräch war schnell geklärt und seitdem schreibt mich niemand mehr mit so einem müll an

2. war in stuttgart ... ich verkündete zwar vorher das ich einen Typen aufgrund eines Chattes schlagen wolle, hatte dies aber nie vor sondern zielte auf einen Typen der sich mit einer Türkin eingelassen hat und ich ihm vorher sagte, das er aufpassen muss und sie gut behandeln solle andernfalls würde es konsequenzen haben (war etwas mehr aber spielt hier keine rolle, grob umfasst war es dies). Da die türkin mit mir früher befreundet war und wir im streit auseinander gingen nutzte er das und zeigte dem mädchen die mail. nachdem er also sie dann schlecht behandelte und sie im forum hintenrum ins gerede kam, wo ich nicht akzeptiere zog ich diesen Typen eben dann zur Verantwortung.

Erzählt wird die geschichte so: www.hellespont.de/html/texte/stuttgart.htm

Also beides Mal kein Vermisch zwischen virtuellem und realem sondern beide Male waren reale Dinge vorher die Ursache, die dann real geklärt werden. Lustig aber das beispielsweise nachdem Mainz-Vorfall mich Lamprey nachhause fuhr und mir recht gab, so vorgegangen zu sein aber heute u.a. im Mixx-It ganz anders darüber redet :wink:

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Syilver
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16936 von Syilver
Syilver antwortete auf tw_24 meldet sich
@ Kerim,

das hört sich alles vernünftiger an. So etwas ähnliches hattest Du ja schon einmal auf LW geschrieben und ich hatte es damals auch schon gelesen. Daraus resultierend hatte ich Dir noch mehr menschliche Vernunft zugetraut als einigen Anderen dort, die meines Empfindens nach, nichts denn eine Hetzjagd gegen alle Widerstände anzettelten. Aber Kerim, was genau da gelaufen ist weiss ich nicht. Eigentlich weiss ich überhaupt nicht was da gelaufen ist. Aber durch Dein unkontrolliertes Getobe auf allen Foren machst Du Dich von Haus aus unglaubwüdig und, jetzt stelle auch ich mir die Frage, allerdings anders als Du sie stellst:

Warum sollte sara eine solche Geschichte erfinden ? Welchen Grund hätte sie dazu und Kerim, so wie Du Dich teilweise aufführst, bestätigst Du noch ihre Aussagen. Ich bin ein fast noch unbeschriebenes Blatt, aber ich mag keinen Ärger und Du machst oftmals den Eindruck als ob Du genau diesen suchst. Mal ehrlich Kerim, wundert es Dich da wirklich, dass die Leute Dich einfach versuchen, aus ihrer Nähe zu entfernen ?

Zu Deiner Frage wo Du versagt haben könntest. Nirgendwo ! Wenn es stimmt was Du sagst, (wohlgemerkt WENN!) dann hat das nichts mit Versagen zu tun, zumindest kein Versagen der aktuellen Umgebung. Wenn Menschen Probleme haben, so bilden sich diese zumeist sehr früh in der Kindheit und man kann nur Menschen helfen Kerim, die sich helfen lassen wollen. Und meinst Du nicht, mit diesen ganzen Aktionen machst Du alles nur noch viel schlimmer ?

Was Du tust Kerim, ist meiner Meinung nach sinnlos. Es nimmt Dir die Ruhe um Dich um Dich, Dein Leben und Deine Träume zu kümmern und ansonsten interessiert es doch nicht wirklich jemanden. Denn es geht doch ausser Dir und sara niemanden etwas an ! Lass es doch gut sein Kerim und versuche für Dich Lösungen zu erarbeiten. Und eine Lösung liegt niemals in Aggression oder im sich Aufreiben, sondern immer in der Ruhe und im Abstand.

Ich wünsch Dir jetzt einfach mal, dass Du Deinen Frieden für Dich findest und vielleicht auch irgendwann die Mutter Deiner Kinder. Und das Du das hier alles dann einfach mal vergessen kannst ...

Gruss
Michaela

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Der Jazzer
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16937 von Der Jazzer
Der Jazzer antwortete auf tw_24 meldet sich
Hallo Karim.

Ich finde es wohltuend, dass das hier etwas anders abläuft, als wenn "Heinz" und "Heinzelmännchen" ihre Finger mit im Spiel haben (wer nichts damit anfangen kann, Syilver kann sicher aufklären ;) ).

auch @all
Es tut gut, dass der Angelegenheit um Kerim langsam der nötige Respekt gezollt wird. Mag daran liegen, dass hier von den Verantwortlichen klar gestellt wurde, dass Treibjagden, egal in welche Richtung, sinnlose Tipperei wären, die unmittelbar entsorgt würden. Es kann sein, dass es nicht leicht ist, das richtige Maß zu finden, aber es scheint in die richtige Richtung zu laufen.

Fehlt jetzt nur noch, dass die, um die es wirklich geht, ihre Probleme PERSÖNLICH miteinander abarbeiten, damit das nicht ein unendlicher Komödienstadel wird, nur dazu da, den Gaffern die linke Hand an besagtem "Dödel" zu führen, um sich (gegebenenfalls auch nur fiktiv) einen runter zu holen.

Kerim, das soll nicht heißen, dass man nicht weiter über Grundsätzliches im boardigen Umgang miteinander quatschen sollte. Aber alles, was real für dich abgelaufen ist, solltest du auch nur auf dieser realen Schiene weiterführen. Irgendetwas hier auf dem Board darüber auszubreiten, kann nicht funktionieren, weil das Bedürfnis der verschiedenen Nicks auf den Boards so etwas von unterschiedlich ist. Nämlich die, welche die meiste Zeit boardig investieren, sind am häufigsten zu lesen und kontrollieren somit quasi die sogenannte "herrschende Meinung". DAS, lieber Karim, ist aber mit Sicherheit meist nicht die Meinung, die du dir zu Herzen nehmen solltest.

Ansonsten, Karim, hast du dich aus meiner Perspektive hier auf dem Board recht positiv entwickelt. Liegt es an einer Form von Respekt für dich?

Der Jazzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Kerim
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16942 von Kerim
Kerim antwortete auf tw_24 meldet sich
@Jazzer
woher weisst du das mir das kleine schwarze so gut steht, ich les immer KariN statt KariM, aber KErim ist mir dennoch am liebsten ... hab mich in den letzten 27 Jahren daran gewöhnt irgendwie :D

Ich glaub nicht, das es an den Admins hier liegt, es ist einfach so das sich jedes Thema mal ausläuft ... so auch in diesem Fall. Kamen zwar immer mal wieder ein paar Kasperle herein die mit mir Theater spielten, aber mehr war da nicht.

Und positiv entwickelt, klingt so als hätte mich OM täglich mit Haferbrei gefüttert und eifrig mein Köpflein getätschelt damit ich auch ja artig bleibe ... ne, ne ich bin immer ich und ich habe viele Gesichter, je nach gegenüber wechselt sich das. Falls dir also die Argumentationswandlung gefällt, bedankt dich bei meinen Gegenüber, ich bin nur der Laiendarsteller der sich anpasst :wink:

@Michaela
zu dir möcht ich nur sagen es gibt keine Newbies und keine Oldies ... dieser Unfug wird in jedem Szeneboard verbreitet um ein gewieses Statusdenken beizubehalten.

Ich hoff für dich das du die kurve noch kriegst, deine Anpassung die letzten Tagen lassen schlimmes vermuten, würde ich bedauern um ehrlich zu sein!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Boomer
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16943 von Boomer
Boomer antwortete auf tw_24 meldet sich

... ne, ne ich bin immer ich und ich habe viele Gesichter, je nach gegenüber wechselt sich das. Falls dir also die Argumentationswandlung gefällt, bedankt dich bei meinen Gegenüber, ich bin nur der Laiendarsteller der sich anpasst :wink:

Ich hoff für dich das du die kurve noch kriegst, deine Anpassung die letzten Tagen lassen schlimmes vermuten, würde ich bedauern um ehrlich zu sein!

Ist ja interessant. In einem Posting 2 Auffassungen von Anpassung zu vertreten.

Wieso bemängeslt Du, wenn sich Michaela anpasst? Weil sie eine Frau ist?

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Kerim
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16944 von Kerim
Kerim antwortete auf tw_24 meldet sich
Ach Boomer .... ok, tanzen wir :wink:

Ich mein Anpassen vom Gesprächsstil, von der Formulierung der Worte die die Argumente & Thesen kleiden - das tue ich, nicht aber von meiner Meinung, noch meinen Ansichten und insbesondere nicht von meinen Überzeugungen.

Ich mein Anpassen vom Verhalten, von der Art mit anderen umzugehen - das tat imho Michaela. Ich erkannte sie nicht wieder!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nerling Quizard
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16945 von Nerling Quizard
Nerling Quizard antwortete auf tw_24 meldet sich
Ach Kerim.. Du verkörperst alles, was hier keiner sehen will, nichtmal die Boardführung, da bin ich mir ziemlich sicher... keiner wird dich vermissen wenn du weg bist! Nichtmal Deine "Kunden" werden Dich vermissen, der Markt an Karims, Kerims und Kirims ist riesig! Leider fehlt nur die Nachfrage..

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Syilver
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16946 von Syilver
Syilver antwortete auf tw_24 meldet sich

Ich erkannte sie nicht wieder!


Kerim,

Du kennst mich nicht, ich kenne Dich nicht. Dies ist das geschriebene Wort in den Weiten des Netzes, nichts Halbes, nichts Ganzes. Es zu wichtig zu nehmen, beinhaltet größte Gefahr !

Jeder hat seine Meinung, jeder sein Empfinden. Ich vertrete meines, Du das Deinige ... Ich reflektiere nur, so wie Du sagst, dass Du es auch tust. Der Sinn darf gerne in Frage gestellt werden. Ich tue es schon sehr lange ...

Bis ich die Antwort habe, bin ich hier in diesem Medium vertreten. Nichts denn eine fiktive Gestalt die sich eben Syilver nennt. Die aber ebenso Rotkäppchen oder Rumpelstielzchen heissen könnte. Wiedererkennen ist im Netz imho nicht möglich ...

Gruss
Michaela

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Der Jazzer
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16948 von Der Jazzer
Der Jazzer antwortete auf tw_24 meldet sich

Nichts denn eine fiktive Gestalt die sich eben Syilver nennt. Die aber ebenso Rotkäppchen oder Rumpelstielzchen heissen könnte. Wiedererkennen ist im Netz imho nicht möglich ...


Syilver, du hattest wohl leider das Pech, die inzwischen abgesoffenen Foren nicht lesen zu können, die sich auf gerade den Boards befanden, die nicht mehr existieren. Da wurden sogar IPs zwischen den Admins ausgetauscht, um User zu identifizieren. Ich könnte dir einen abendfüllenden Termin anbieten ;)

Ausserdem gibt es die "Stilistiker", die ähnlich den "Graphologen" Nicks bündeln und auf eine einzige """Identität""" zurechtklopfen. Fragst du dich auf welche? Na, auf die, mit der irgendeiner mal ursprünglich aufgetreten ist. Eine tolle Methode, um zu "beweisen", dass es nur einen oder zwei Spinner gibt, die anderen sind alle die Guten ;) (mal so einfach wie möglich dargestellt, damit es auch von einer möglichst breiten Masse von den hier 10 Lesern :) verstehen können).

Der Jazzer

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nighon
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16949 von Nighon
Nighon antwortete auf tw_24 meldet sich
Jeder ist sich selbst der nächste ... denken nicht viele so, wie du diese deine Umgebung wahrnimmst bzw. erlebst? Und sind es nicht wiederum genau diese Menschen, die diese Verhaltensweisen (un)bewusst an den Tag legen? Doch Kerim, ein Admin kann einen für jeden einzelnen, aus seiner Sichtweise, betrachteten Schaden anrichten, da er nicht nur fachlich-technisch sondern auch moralische Verantwortung ... tragen, ... bereitwillig größere Opfer bringen und ... einem besonders hohen Anspruch an moralisches Verhalten genügen muss. Das allein schon beschreibt inhaltlich die Verhältnismäßigkeit der Sorgsamkeit: Wenn jemand zu einer größeren Beeinträchtigung beitragen oder eine entscheidender Rolle bei der Hervorbringung des Schadens spielen kann, muss er auch größere Sorgsamkeit üben, um dies zu vermeiden. Ich meine, nicht umsonst wird schon im ersten Paragraphen der StVO von einem jeden Verkehrsteilnehmer gegenseitige Rücksichtnahme gefordert, um sich und andere vor Schaden zu bewahren. Natürlich muss dabei von einem Autofahrer ein wesentlich größeres Maß an Aufmerksamkeit gefordert werden, als von einem Fußgänger letzterer kann, unter Ausschluss von Vorsatz, durch sein Manövrieren nicht so viel Schaden anrichten, wie z.B. ein Auto dass nicht unter Kontrolle ist und in eine Menschenmenge hineinrast!

Das Problem an Alledem ist nur, dass auch ein Admin sowie seine User nur Menschen sind. Menschen haben die Angewohnheit zu einem gewissen Maße egoistisch zu sein. Und genau dieser Egoismus ist im Regelfall Auslöser für unmoralisches Verhalten. Ein jeder, der von einem Admin und deren User seiner Foren mehr Moral fordert, sollte bei sich selbst anfangen!

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Syilver
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16950 von Syilver
Syilver antwortete auf tw_24 meldet sich
@ Jazzer,

der Termin ist gern genommen :joint:

Ansonsten, es ist mir schlicht zu blöd und macht auch noch paranoid sich mit solchen "Gehirndrehereien" zu befassen. Für mich ist Nick Nick, und wenn der Kontakt privater wird, zeigt sich der Rest von ganz allein.

Ich habe öfter was von "Sackgesichtern" gelesen ...

Mir persönlich ist das ehrlich gesagt egal, wer sich mit welchem Nick bei mir anmeldet. Das ist persönliche Freiheit ...

Nur, 'zig Nicks in einem Board zu registrieren, nur zum Zwecke der "Verarsche", lehne ich ebenfalls ab. Ansonsten wird jeder seine Gründe haben und auch das gute Recht auf Zweitnicks ... Was geht es mich an ? Bin ich die Stasi ? Nö, also ...

Meine Meinung ...

Gruss an Dich ...

... ich hoffe man liest sich bald einmal wieder, war mir sehr angenehm ... :wink:

Gruss
Michaela

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Nighon
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her #16951 von Nighon
Nighon antwortete auf tw_24 meldet sich
War mir auch sehr angenehm ;-)

Gruß
Nighon

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Kerim
  • Autor
  • Besucher
  • Besucher
18 Jahre 8 Monate her - 18 Jahre 8 Monate her #16954 von Kerim
Kerim antwortete auf tw_24 meldet sich
@Michaela
ich meinte eher, das du zwei verschiedene Identitäten angenommen hast ... eine am ersten Tag, die andere am zweiten Tag inkl. den darauffolgenden wo ich deine Aktivitäten auf FN inkl. dem rumgeschleime an rene las.

Erster Tag erschienst du mir selbstbewusst die sich ihren eigenen Weg bestimmt dabei aber versucht schon bereits vorhandene Trampelpfade zu nutzen, am zweiten Tag ein kleiner Groupie das versucht sich in eine Clique "einzukaufen" ... welcher Teil nun eher zu dir passt, kann ich nicht sagen. Erster Tag war mir angenehm, wie gesagt mag ich kämpfer aber danach hast dich zur sehr unsympathischen virtuellen Persönlichkeit entwickelt.

Für dich würde es mich freuen wenn erster Eindruck deiner Persönlichkeit überwiegen würde, ich befürchte jedoch das es der zweite ist

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.089 Sekunden
Go to top